vline vlinevlinevlinevlinevline
maszyny flotacyjne metale nieżelazne metale szlachetne
innovator

Legierungen von Blei und Zinn


Zinn, Blei und Antimon gehören zu den niedrigschmelzenden Metallen. Die ersten zwei Metalle haben eine technische Anwendung in reinem Form gefunden. Am meisten aber verwendet man Legierungen von diesen Metallen. Oft modifiziert man diese Legierungen mit anderen Elementen wie zB.: As, Bi, Cd, Zn, Cu, Ag, Li usw. Die bekanntesten Legierungen sind als Lagerlegierungen (weisse Metalle oder Babbitt), Weichlote (Bindemittel), Druckereilegierungen galwanische Anoden oder als niedrigschmelzende Legierungen verwendet.

innovatordo góry

Projekty Europejskie sklep internetowy

INNOVATOR Sp. z o.o.
ul. Sowińskiego 5
PL 44-101 GLIWICE
tel. +48 32 238 02 45
fax +48 32 238 02 02
info@innovator.com.pl